Diese Website befindet sich gerade in der Entwicklung. Daher können wir eine Vollständigkeit noch nicht garantieren. Wir entschuldigen uns für dadurch entstandene Unannehmlichkeiten.

Mü 31 Steuerung eingestellt

Ausw1Diese Woche wurde erfolgreich die Flügelsteuerung der Mü 31 eingestellt. Sämtliche überlagerten Querruder- und Klappenstellungen wurden mit Schablonen überprüft und eingestellt. In der Vorarbeit zu diesem Meilenstein wurde in den letzten Wochen die komplette Steuerung im Cockpit eingebaut.

(mehr …)

Weiterlesen

Seitenverkleidungen eingebaut

Auch in der Prüfungsphase gehen die Arbeiten an der Mü 31 fleißig weiter. Eine der größeren Baustellen der letzten Zeit waren dabei die beiden Seitenverkleidungen, welche nun final in den Rumpf eingeklebt wurden. Außerdem wurde die F-Schlepp-Kupplung eingebaut und der zugehörigen Spant verklebt. In der nächsten Zeit sollen die restlichen Spanten verklebt werden, die Sitzwanne soll bald eingebaut werden. Danach wird die Steuerung angebaut.

(mehr …)

Weiterlesen

Baufortschritt Mü 31

In den letzten Wochen ist an der Mü 31 richtig viel passiert. Der Haubenrahmen ist versteift worden und kann auf dem Rumpf verriegelt werden. Das Fahrwerk ist final montiert und kann jetzt aus Cockpit aus- und eingefahren werden. Auch die Schwerpunktkupplung ist eingebaut, die Bugkupplung ist im Kupplungsspant vormontiert. Die beiden Cockpitseitenverkleidungen wurden auf unseren modifizierten, selbst gebauten Schleicher-Formen laminiert. Daran werden gerade die Steuerstangenführungen sowie weitere Einbauteile angebracht. Der Knüppel ist in den speziell für uns modifizierten Steuerspant eingebaut. Somit können die Steuerstangen aus dem Rumpf final abgelängt und montiert werden. Der modifizierte, neu gebaute Querboden im Flügel ist jetzt eingebaut. Dort wird die Flügelsteuerung vom Rumpf über Torsionsanschlüsse übergeben. Nach der Modifikation funktioniert die Flügelsteuerung jetzt kollisionsfrei. Als nächstes wollen wir in den kommenden Wochen Schritt für Schritt die Steuerung im Rumpf der Mü 31 einbauen.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen
de_DE
en_US de_DE