Mü 31 Update: News aus der Werkstatt

Im Moment laufen bei der Mü 31 viele kleinere Baustellen parallel. Wir konnten die Buchse vom Höhenleitwerk positionieren und einkleben. Um den passenden Einstellwinkel zu erreichen mussten eigene Bolzen und eine neue Buchse für das Schleicher-Leitwerk gefertigt werden.

An der Rumpfnase haben wir die Öffnung für die F-Schleppkupplung im CAD konstruiert, eine Form gefräst, diese aufgeklebt und dann abgeformt. In der Form können wir die Nasenöffnung bauen und auf den Rumpf aufschäften. Die Wölbklappenmittelstücke sind mittlerweile auch fertig und das neu pulverbeschichtete Fahrwerk wartet auf seinen Einbau.

Im Moment laufen bei der Mü 31 viele kleinere Baustellen parallel. Wir konnten die Buchse vom Höhenleitwerk positionieren und einkleben. Um den passenden Einstellwinkel zu erreichen mussten eigene Bolzen und eine neue Buchse für das Schleicher-Leitwerk gefertigt werden.

An der Rumpfnase haben wir die Öffnung für die F-Schleppkupplung im CAD konstruiert, eine Form gefräst, diese aufgeklebt und dann abgeformt. In der Form können wir die Nasenöffnung bauen und auf den Rumpf aufschäften. Die Wölbklappenmittelstücke sind mittlerweile auch fertig und das neu pulverbeschichtete Fahrwerk wartet auf seinen Einbau.

Close Menu
en_US
de_DE en_US