Mü 31 Update: Anschäften des Leitwerks

Am Sonntag wurde das Leitwerk an den aufwändig vorbereiteten Rumpf angeschäftet. Dazu wurde zuerst das Leitwerk an der Wand befestigt und der Rumpf präzise mittels Laservermessung passend ausgerichtet. Danach konnte mit den Schleifarbeiten begonnen werden, die sich aber als relativ zeitintensiv herausgestellt haben und das Schäften verzögerten. Nach dem Anschließen diverser Steuer- und Kabelverbindungen wurden die beiden Teile bündig ausgerichtet und mit mehreren Lagen CFK verbunden. Das Laminieren selbst verlief genau nach Plan, das Endergebnis ist sehr zufriedenstellend.
Somit konnte ein weiterer großer Schritt in Richtung Rumpffertigstellung abgeschlossen werden.

Die Schäft-Mannschaft nach erledigter Arbeit

(mehr …)

Weiterlesen

Mü 31 Rumpfbau

Es hat sich einiges getan am Rumpf der Mü 31. Mit einer Positioniervorrichtung haben wir die Spanten in den Rumpf eingepasst und dann eingeklebt. Den Rahmen an der oberen Rumpföffnung haben wir außerhalb der Form mit dem vorderen und hinteren Hauptspant verklebt und überlaminiert. Mittlerweile ist auch der Fahrwerkskasten eingeklebt. Trotz Prüfungszeit und super Wetter geht es gut voran in der Werkstatt.

Das Rahmensystem wird eingeklebt

(mehr …)

Weiterlesen

Frästeile, Spanten und neue Sponsoren

Obwohl es auf der Homepage in letzter Zeit ruhig geworden ist, so wurde doch in der Werkstatt unvermindert weitergearbeitet. Mittlerweile sind alle Spanten für den Rumpf fertig gestellt und werden derzeit eingepasst. Für die Steuerung hat uns ein Alter Herr freundlicherweise alle Metallteile gefertigt, die wir nicht direkt auf unseren Maschinen herstellen können. Herzlichen Dank hierfür!

Des Weiteren konnten wir einen neuen Sponsor gewinnen, der uns die letzten Formen für die Wölbklappen fräst. Brezn hat die Daten gestern gesendet und den jetzigen Stand möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Vielen Dank an die Firma Airborne Technologies in Wiener Neustadt!

Dank des schlechten Wetters sind alle hoch motiviert in der Werkstatt, wir planen den Rumpf bis zum Sauessen rohbaufertig zu bekommen.

 

alt

CNC-gefräste Metallteile für den Rumpf

 

alt

Entstehung der Wölbklappenformen für den Rumpfbereich

 

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen
de_DE
en_US de_DE