Idaflieg-Wintertreffen 2016

Es ist Januar, und damit stand am vergangenen Wochenende mal wieder das Idaflieg-Wintertreffen an! Doch was ist eigentlich dieses Wintertreffen…?

Das Idaflieg-Wintertreffen ist eine Veranstaltung, bei der es jede Menge Vorträge vor allem aus den einzelnen Akafliegs gibt. Es wird berichtet über den allgemeinen Stand in den Gruppen und die Aktivitäten sowie über die einzelnen aktuellen (Flugzeug-)Projekte. Außerdem werden die Ergebnisse von den Flugversuchen vom letzten Sommertreffen präsentiert. Abgerundet wird das Vortragsprogramm durch einzelne externe Präsentationen zu verschiedensten Forschungs- und Entwicklungsthemen.

Idaflieg Wintertreffen Ausw3

Es ist Januar, und damit stand am vergangenen Wochenende mal wieder das Idaflieg-Wintertreffen an! Doch was ist eigentlich dieses Wintertreffen…?

Das Idaflieg-Wintertreffen ist eine Veranstaltung, bei der es jede Menge Vorträge vor allem aus den einzelnen Akafliegs gibt. Es wird berichtet über den allgemeinen Stand in den Gruppen und die Aktivitäten sowie über die einzelnen aktuellen (Flugzeug-)Projekte. Außerdem werden die Ergebnisse von den Flugversuchen vom letzten Sommertreffen präsentiert. Abgerundet wird das Vortragsprogramm durch einzelne externe Präsentationen zu verschiedensten Forschungs- und Entwicklungsthemen.

Idaflieg Wintertreffen Ausw1

Morgens auf einer Raststätte an der A9 bei -14° – eine wunderbare Winterlandschaft!

Von uns Münchnern waren sieben Teilnehmer mit dabei, wovon vier Vorträge gehalten haben (Stand der Dinge, Mü 31 und Mü 32). Da das Wintertreffen dieses Jahr in Berlin stattfand, sind wir bereits am Freitagmorgen um 6 Uhr gestartet. Auf halbem Weg wurde eine kurze Frühstückspause auf einer in schönster Winterlandschaft gelegenen Raststätte eingelegt, und schon mittags um 12 Uhr sind wir bei der Berliner Akaflieg angekommen. Da die Veranstaltung offiziell erst um 14 Uhr beginnen sollte, hatten wir noch etwas Zeit zum Kickern, Essen und Ausruhen. Am Nachmittag erfolgte der erste Teil des Programms, bevor am Abend alle gemeinsam von einem großzügigen Sponsor zum Essen eingeladen wurden. Abgeschlossen haben die Idaflieger den Abend wie so oft bei einem Bier und interessanten Gesprächen über alle möglichen Themen.

Am Samstag gibt es nach einem reichhaltigen Frühstück für gewöhnlich einen „Vortragsmarathon“, wobei nur mittags für einen kleinen Imbiss eine Pause gemacht wird. Am Nachmittag fand außer weiteren Vorträgen auch die Jahreshauptversammlung der Idaflieg statt.

Idaflieg Wintertreffen Ausw3

Mörtel bei ihrem „Stand der Dinge“-Vortrag

Die Berliner Akaflieger haben sich sehr um eine gelungene Veranstaltung bemüht und keine Mühen gescheut: So gab es am Samstagabend eine große Party für alle Idaflieger und das Bier konnte aus der B13 gezapft werden! Die aerodynamische Zapfanlage ist mal ein sehr interessantes Akaflieg-Projekt, dessen Wirksamkeit im Flug jedoch noch nachgewiesen werden muss.

Idaflieg Wintertreffen Ausw2

Die Funktionsfähigkeit der Berliner Bierzapfanlage in der B13 wurde ausführlich getestet…

Die noch verbleibenden Vorträge wurden am Sonntagvormittag gehalten, bevor das Wintertreffen sich dem Ende neigte und wir wieder unseren Rückweg nach München angetreten haben.

Besonders interessant sind immer die Vorträge über die aktuellen Werkstatttätigkeiten und Bauarbeiten an den verschiedenen Projekten. Dabei erhält man einen guten Einblick in die Ideen und Erfahrungen der Kollegen in anderen Städten, welche wiederum in die eigenen Projekte einfließen.

Das Wintertreffen hat uns auch dieses Jahr wieder viel Spaß gemacht! Wir bedanken uns bei der Akaflieg Berlin für die gute Organisation und freuen uns auf die nächste Idaflieg-Veranstaltung!

Menü schließen
de_DE
en_US de_DE