Mü 31 steht auf eigenen Beinen

Nach intensiven Vorbereitungen in der Werkstatt konnten wir die Mü 31 zur 90-Jahrfeier zum ersten Mal aufgerüstet auf ihrem eigenen Fahrwerk präsentieren.
In den Tagen und Nächten davor haben wir die Reparatur der Rumpschale vorangetrieben und viel gespachtelt, lackiert und geschliffen. Wir haben noch das Fahrwerk montiert und viele Kleinbaustellen am Flügel abgeschlossen.
Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen, so langsam sieht die Mü 31 mehr und mehr dem finalen Flugzeug ähnlich.

Die momentanen Baustellen sind nun das Einpassen des Baldachins, Arbeiten an der Steuerung und das endgültige Fertigstellen des Flügels. 

(more…)

Continue Reading

Mü 31 Flügel – Vorbereitungen fürs Finish

Momentan bereiten wir den Flügel der Mü 31 für das Finish vor. Die geschäfteten Wölbklappen und Querruder sind verspachtelt, geschlifffen und lackiert. Die Anlenkhutzen sind jetzt angebaut und eingepasst. Gerade werden die Bremsklappendeckel montiert und eingeschliffen. Um die richtige Profilkontur erreichen zu können haben wir eine große Menge Profilschablonen aus Niro-Blech laserschneiden lassen. Auch die ein oder andere Reparatur ist jetzt abgeschlossen. Wir sind jetzt täglich am schleifen, spachteln und lackieren, damit der Flügel in nächster Zeit fertig wird.

(more…)

Continue Reading

Mü 31 – Ausblick in die nahe Zukunft

Nachdem erfolgreich die Querruder- und Wölbklappen angepasst wurden und die Rumpfröhre fertig verspachtelt und lackiert wurde, nutzte die Werkstattbelegschaft das Wetterfenster gestern Mittag, um die Mü 31 komplett aufzurüsten. Der markante Rumpf-Flügel-Übergang kommt durch die Klappen noch besser zur Geltung. Die Vorfreude, unseren neuen Prototypen in der Luft zu sehen wird mit diesen motivierenden Bildern noch einmal gesteigert.

(more…)

Continue Reading
Close Menu
en_US
de_DE en_US