Baufortschritt Mü 31

In den letzten Wochen ist an der Mü 31 richtig viel passiert. Der Haubenrahmen ist versteift worden und kann auf dem Rumpf verriegelt werden. Das Fahrwerk ist final montiert und kann jetzt aus Cockpit aus- und eingefahren werden. Auch die Schwerpunktkupplung ist eingebaut, die Bugkupplung ist im Kupplungsspant vormontiert. Die beiden Cockpitseitenverkleidungen wurden auf unseren modifizierten, selbst gebauten Schleicher-Formen laminiert. Daran werden gerade die Steuerstangenführungen sowie weitere Einbauteile angebracht. Der Knüppel ist in den speziell für uns modifizierten Steuerspant eingebaut. Somit können die Steuerstangen aus dem Rumpf final abgelängt und montiert werden. Der modifizierte, neu gebaute Querboden im Flügel ist jetzt eingebaut. Dort wird die Flügelsteuerung vom Rumpf über Torsionsanschlüsse übergeben. Nach der Modifikation funktioniert die Flügelsteuerung jetzt kollisionsfrei. Als nächstes wollen wir in den kommenden Wochen Schritt für Schritt die Steuerung im Rumpf der Mü 31 einbauen.

In den letzten Wochen ist an der Mü 31 richtig viel passiert. Der Haubenrahmen ist versteift worden und kann auf dem Rumpf verriegelt werden. Das Fahrwerk ist final montiert und kann jetzt aus Cockpit aus- und eingefahren werden. Auch die Schwerpunktkupplung ist eingebaut, die Bugkupplung ist im Kupplungsspant vormontiert. Die beiden Cockpitseitenverkleidungen wurden auf unseren modifizierten, selbst gebauten Schleicher-Formen laminiert. Daran werden gerade die Steuerstangenführungen sowie weitere Einbauteile angebracht. Der Knüppel ist in den speziell für uns modifizierten Steuerspant eingebaut. Somit können die Steuerstangen aus dem Rumpf final abgelängt und montiert werden. Der modifizierte, neu gebaute Querboden im Flügel ist jetzt eingebaut. Dort wird die Flügelsteuerung vom Rumpf über Torsionsanschlüsse übergeben. Nach der Modifikation funktioniert die Flügelsteuerung jetzt kollisionsfrei. Als nächstes wollen wir in den kommenden Wochen Schritt für Schritt die Steuerung im Rumpf der Mü 31 einbauen.

Laminieren einer Seitenverkleidung

Einpassen der Seitenverkleidung ins Cockpit

Einbau des Querbodens in den Innenflügel

Funktionsprobe derTorsionsanschlüsse

Versteifungslagen auf dem Haubenrahmen

Fahrwerkseinbau

Ablängen der Höhenruderstoßstange

Anpassen der Fahrwerks- und Querruderstoßstange

Close Menu
en_US
de_DE en_US