Idaflieg Sommertreffen

Das Sommertreffen der Interessengemeinschaft deutscher akademischer Fliegergruppen (kurz Idaflieg) findet auch dieses Jahr auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen statt. Die Akalfieg München ist unter anderem mit ihrem Schlepp- und Kunstflugzeug Mü 30 Schlacro vertreten. In der vergangenen Woche konnte dieser bei der Flugleistungsvermessung des e-Genius eingesetzt werden. Nachdem erste Schleppversuche mit einer Piper Pawnee keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern konnten, gelang es dem Schlacro ohne Probleme den e-Genius auf bis zu 3000 m Höhe zu schleppen.

Mü 30 Schlacro mit e-Genius im F-Schlepp auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen

Mü 30 Schlacro mit e-Genius im F-Schlepp auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen

(more…)

Continue Reading

Mü 30 Schlacro auf dem Fly-In 100 Jahre Schleißheim

Vergangenes Wochenende fand auf dem Flugplatz Schleißheim ein großes Fly-In zum 100 jährigen Jubiläum statt. Auf Grund des schlechten Wetters über ganz Deutschland konnten viele Teilnehmer nicht anreisen. Uns gelang es in einem kleinen Wetterfenster am Freitag die Mü 30 Schlacro von unserem Heimflugplatz Königsdorf auf den 40 km entfernten Flugplatz Schleißheim zu überführen.

alt

Mü 30 Schlacro in der Flugwerft Schleißheim vor der DO 31

 

(more…)

Continue Reading

Mü 30 Schlacro in Trento/Italien

Vom 17. bis 31. März 2012 war die Akaflieg München zu Ihrem Frühjahresfluglager in Trento/Italien. Erstmals wurde dazu die Mü 30 Schlacro mitgenommen. Die Mü 30 erhielt im Dezember 2011 ihre endgültige Verkehrszulassung und durfte daher auf ihrem Flug nach Trento zum ersten mal die deutsche Staatsgrenze überfliegen.

Mü 30 Schlacro - F-Schlepp Trento

Mü 30 Schlacro beim Schleppen eines Segelfluges in Trento/Italien 2012

(more…)

Continue Reading
Close Menu
en_US
de_DE en_US