Wasserkopfwahl 2019

Die diesjährige Wasserkopfwahl fand am 17. Oktober in unserem Konstruktionsbüro an der Hochschule München statt. In einer zweiten Wahl am 07. November wurde der Chef-Posten neu gewählt. Dabei wurden beinahe alle Ämter neu besetzt.

Der Wasserkopf besteht damit aus folgenden Junggrupplern:

  • Chef: Lars „Kazzlack“ Pfüller
  • Mü 31: Tessa „Jetlag“ Weigelt
  • Schlacro: Felix „Kleinlich“ Reinisch
  • Winde: Franz „Dornröschen“ Höbel
  • Flugbetrieb: David „Oscar“ Techmer
  • Kasse: Leonard „Kermit“ Singer
  • LuFo/KoBü: Joscha „Schnegge“ Löwe
  • Admin: Joe „Meister Propper“ Veith
  • Presse: Michael „Rudolph“ Mittermaier
  • Werkstatt: Franz „Fälschlich“ Anstein
  • Mü 32: Christoph „Bonsai“ Kudla
  • Schnorrfix: Konstantin „Sonax“ Mayer

Wir wünschen den Wasserkopfmitgliedern viel Spaß und Erfolg im kommenden Jahr!

 

Überarbeitet am 20.11.19: In der ersten Wasserkopfwahl vom 17. Oktober 2019 wurde Christian „Alpina“ Göppner zunächst als Chef gewählt. Kurze Zeit später hat er allerdings eine Zusage zur Ausbildung als Linienpilot bekommen, weswegen er Anfang nächsten Jahres sein Studium beenden wird.

Close Menu
en_US
de_DE en_US