Die Mü 25 sollte ein Hochleistungseinsitzer und Versuchs- und Meßflugzeug werden. Für den Stahlrohrrumpf war eine Kunststoffverkleidung geplant. Die Verbindung der beiden Flügel sollte durch einen Gabelzungenbeschlag erfolgen. Das Projekt wurde nicht zu Ende geführt.

Technische Daten der Mü 25:

Spannweite 17 m
Flügelfläche 16,5 m²
Profil STE 861-615
Rüstgewicht 230 kg
Fluggewicht 360 kg

Menü schließen
de_DE
en_US de_DE