ILA 2018

Veröffentlichungsdatum

Auch dieses Jahr war die Akaflieg München wieder auf der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) in Berlin vertreten. Am Stand der Idaflieg konnten wir neben den Projekten der anderen Akafliegs unsere Mü 31 und Mü 30 "Schlacro" ausstellen. Und es war klasse neben Größen wie dem A380, der An225, dem Eurofighter und vielen mehr ausstellen zu dürfen.

An den 5 Messetagen besuchten 180 000 Luftfahrtinteressierte die Messe und ließen sich von den ausgestellten Flugzeugen am Boden und in der Luft begeistern. Auch der Schlacro war wieder täglich im Flying Display zu sehen. Ein besonderes Highlight war dabei, dass das Kunstflugprogramm von dem 23-jährigen Studenten und Jungpiloten Julius Hoffelner geflogen wurden und wir somit auf der Messe das "Konstruieren, Bauen und Fliegen" eindrucksvoll präsentieren konnten. 

An den Besuchertagen interessierten sich auffällig viele Kinder für unser gelbes Prachtstück und wollten sich unbedingt vor der Mü 30 fotografieren lassen. Wie sich herausstellte, hätte das Timing nicht besser sein können und am Abend zuvor wurde unser Gastauftritt in der Kinderserie "Checker Tobi" erneut ausgestrahlt. 

Wir haben uns über jeden wissbegierigen Besucher an unserem Stand und faszinierten Zuschauer des Flying Displays gefreut und hoffen auch in zwei Jahren wieder bei der ILA 2020 dabei sein zu dürfen.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top