„Milan II“ fußte auf der Idee eines wolkenflugtauglichen doppelsitzigen Leichtwindseglers. Als Vorlage dienten die Flugleistungen der alten Mü 10 ‚Milan‘, vor allem deren geringes Sinken bei niedriger Geschwindigkeit. Im Vergleich zur Mü 10 wurden einige Bauteile vergrößert, der Rumpf aerodynamisch günstiger gestaltet und die unsymmetrische Flügelteilung aufgegeben. Das Projekt wurde aber nicht verwirklicht.

Technische Daten der Mü 24:

Spannweite20 m
Flügelfläche22 m²
Profil
Rüstgewicht240 kg
Fluggewicht484 kg

Menü schließen
de_DE
en_US de_DE